Abgabefristen im Verfahren QS CHE

Die Datenübermittlung im Verfahren 3 (Cholezystektomie, QS CHE) erfolgt vierteljährlich. Dabei werden die Daten des jeweils vorherigen Quartals bis zum 15.05., 15.08., 15.11. und 28.02. von den Leistungserbringern an die jeweilige Datenannahmestelle übermittelt.

Darüber hinaus besteht für sämtliche Datensätze eines Erfassungsjahres eine Korrekturfrist bis zum 15.03. des auf das Erfassungsjahr folgenden Jahres.

Die Konformitätserklärung und die Sollstatistik sind spätestens bis zum Ende der Korrekturfrist (15.03. des auf das Erfassungsjahr folgenden Jahres) an die zuständige Datenannahmestelle zu übermitteln.