Aufgaben

Die Gesellschaft hat mit Ihren Gremien und der Geschäftsstelle die Aufgabe, wie im Gesellschaftszweck des Gesellschaftsvertrages festgelegt, die der Landesebene zugewiesenen Zuständigkeiten und Aufgaben der Richtlinien des G-BA umzusetzen. Ergänzend wurden bereits und können weitere landesspezifische QS-Verfahren beschlossen werden.

Die unabhängige neutrale Geschäftsstelle der QiG BW GmbH hat die Aufgabe, die operative Umsetzung zu gewährleisten.

 

Hierbei ergeben sich insbesondere folgende Aufgaben:

a. Informationsstelle und Ansprechpartner für die am Verfahren Beteiligten einschließlich der Bearbeitung von Anfragen zur fachlich-inhaltlichen sowie administrativen Betreuung und technisch-organisatorischen Durchführung der einrichtungs- und sektorenübergreifenden Qualitätssicherung.

b. Datenannahmestelle für Krankenhäuser

c. Datenvalidierung (Überprüfung der Dokumentationsqualität) gemäß den Richtlinien und Beschlüssen der Fachbeiräte

d. Auswertungsstelle

e. Unterstützung und Koordination der Aktivitäten der Fachbeiräte Qesü/DeQS und QSKH,
    inkl.
 1. Einladung und Vorbereitung von Sitzungen,
 2. Teilnahme an den Sitzungen,
 3. inhaltliche Vor- und Nachbereitung der Beratungs- und Entscheidungsunterlagen, 
 4. Erstellung der Ergebnisniederschrift.
 5. Umsetzung der Beschlüsse

f. Unterstützung und Koordination der Aktivitäten der Fachkommissionen (DeQS) und Arbeitsgruppen (QSKH), inkl.
 1. Einladung und Vorbereitung von Sitzungen,
 2. Teilnahme an den Sitzungen,
 3. inhaltliche Vor- und Nachbereitung der Beratungs- und Entscheidungsunterlagen,
 4. Erstellung der Ergebnisniederschriften
 5. Umsetzung der Beschlüsse
 6. Umsetzung des Strukturierten Dialoges oder schriftlicher Stellungnahmeverfahren
     sowie weiterer Maßnahmen
 7. Unterstützung der Berichterstattung an die zuständigen Fachbeiräte  und den G-BA

g. Kostenaufstellung und Geschäftsberichterstattung an den GBA gemäß Teil 1 § 22 Abs. 3 DeQS-RL