QS UNHS BW: Spezifikation 2024 V05 veröffentlicht

Für das Landesverfahren „Universelles Neugeborenen-Hörscreening“ steht ab sofort auf der Homepage der QiG BW die Version 05 der Spezifikation für 2024 zur Verfügung. Aus Datenschutzgründen dürfen nur bei Einwilligung eines Sorgeberechtigten in die Datenübermittlung Daten exportiert werden.

Ab sofort steht auf der Homepage der QiG BW die Version 05 der Spezifikation für das QS-Verfahren „Universelles Neugeborenen-Hörscreening“ (QS UNHS BW) für das Verfahrensjahr 2024 zur Verfügung:

Download „Technische Spezifikation QS UNHS BW 2024“ (V05, Stand 01.12.2023) - zip

Download „Technische Spezifikation QS UNHS BW 2024“ (V05, Stand 01.12.2023) - access

Aufgrund datenschutzrechtlicher Bedenken des Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg (LfDI BW) dürfen weiterhin nur bei Vorliegen der schriftlichen Einwilligung eines Sorgeberechtigten (z.B. Mutter oder Vater) und entsprechender Dokumentation im QS-Bogen UNHS-Daten exportiert werden. Infolgedessen enthält die UNHS-Spezifikation 2024 V05 im Wesentlichen die folgenden Änderungen gegenüber der UNHS-Spezifikation V04:

  • Änderung der Bezeichnung des Feldes „Einwilligung zum Tracking“ in „Einwilligung in die Datenübermittlung und falls erforderlich zum Tracking“;
  • Anpassung der Plausibilitäts-Regeln, sodass das Datenfeld zur Einwilligung ein Muss-Feld ist und die Kontaktdaten weiterhin nur ausgefüllt werden dürfen, wenn die Kriterien für ein Tracking erfüllt sind (UNHS nicht beidseits unauffällig);
  • Anpassung der Ausfüllhinweise.

Ferner wurden folgende Korrekturen durchgeführt:

  • Korrektur der Meldungen in den Regeln 157 u. 168,
  • Korrektur der Bezeichnung des Datenfeldes „Totgeburt“ in allen relevanten Dateien entsprechend V04 der Spezifikation (geändert in „Totgeburt oder Spätabort“).

Die Details zu den Unterschieden der Spezifikation 2024 V05 zu 2024 V04 sowie zu 2023 können den Delta-Tabellen in der Access-Datenbank entnommen werden. Falls Sie keine Möglichkeit haben, eine Access-Datenbank zu lesen, steht Ihnen z.B. auf der Seite https://www.mdbopener.com die Möglichkeit zur Verfügung, Access-Dateien online zu öffnen.

Aufgrund der Kurzfristigkeit der Spezifikationsänderung wird es für die Software-Hersteller eine besondere Herausforderung sein, ab dem 01.01.2024 eine Datenerfassung und -übermittlung nach der V05 der Spezifikation sicherzustellen. Somit gelten für Kinder, die am oder nach dem 01.01.2024 entlassen werden, besondere Bedingungen bzgl. Lieferfrist: Bitte übermitteln Sie sobald möglich die UNHS-Datensätze und behandeln bei Notwendigkeit einer Nacherfassung die Datensätze prioritär, bei denen die Kriterien für ein Tracking erfüllt sind (Neugeborenen-Hörscreening nicht beidseits unauffällig).

Weitere Informationen zur Spezifikation QS UNHS BW finden sich unter https://www.qigbw.de/datenannahme/spezifikationen/qs-unhs-bw. Bei Fragen steht Ihnen Frau Beckert unter beckert@qigbw.de oder 0711-184278-09 zur Verfügung.

FT