QS UNHS BW: Spezifikation 2024 veröffentlicht

Für das Landesverfahren „Universelles Neugeborenen-Hörscreening“ (QS UNHS BW) steht ab sofort auf der Homepage der QiG BW die Spezifikation für das Verfahrensjahr 2024 zur Verfügung. Erstmals handelt es sich hierbei um eine landeseigene Spezifikation.

Ab sofort steht auf der Homepage der QiG BW die Spezifikation für das QS-Verfahren „Universelles Neugeborenen-Hörscreening“ (QS UNHS BW) für das Verfahrensjahr 2024 zur Verfügung:

Download „Technische Spezifikation QS UNHS BW 2024“

Erstmals handelt es sich hierbei um eine landeseigene Spezifikation, die allerdings eng an die Vorjahres-Spezifikation angelehnt ist. Folgende maßgebliche Änderungen gibt es in der Spezifikation 2024 im Vergleich zu 2023:

  • Wenn das Hörscreening-Ergebnis unauffällig ist, wird nur noch ein pseudonymisierter Datensatz übermittelt. Da das Hörscreening-Ergebnis unauffällig ist, muss kein Tracking erfolgen. Somit ist keine Einwilligung der Eltern bzw. Sorgeberechtigten mehr notwendig.
  • Eine Dokumentationspflicht wird nur noch bei stationärer Entbindung ausgelöst (Aufnahmegrund nach § 301 ist 05 = stationäre Entbindung).
  • Der Dokumentationsbogen wurde neu strukturiert, damit einerseits nur Informationen abgefragt werden, die in der jeweiligen Konstellation relevant sind, und andererseits für den Dokumentierenden das Ausfüllen intuitiver wird. Dadurch sollen der Dokumentationsaufwand und die Anfälligkeit für Dokumentationsfehler reduziert werden.

Die Details zu den Unterschieden der Spezifikation 2024 zu 2023 können den Delta-Tabellen in der Access-Datenbank entnommen werden. Falls Sie keine Möglichkeit haben, eine Access-Datenbank zu lesen, steht Ihnen z.B. auf der Seite https://www.mdbopener.com die Möglichkeit zur Verfügung, Access-Dateien online zu öffnen.

Die QiG BW wird im Rahmen einer Veranstaltung zum Neugeborenen-Hörscreening am 20.11.2023 von 13 bis 17 Uhr in der Sparkassenakademie in Stuttgart die Spezifikation vorstellen und für Rückfragen zur Verfügung stehen. Das endgültige Programm und weitere Informationen inkl. Anmeldemodalitäten werden voraussichtlich im September 2023 veröffentlicht sowie per News mitgeteilt.

Weitere Informationen zur Spezifikation QS UNHS BW finden sich unter https://www.qigbw.de/datenannahme/spezifikationen/qs-unhs-bw. Bei Fragen steht Ihnen Frau Beckert unter beckert@qigbw.de oder 0711-184278-09 zur Verfügung.

FT