Abgabefristen gemäß DeQS-RL bzw. PlanQI-RL wieder auf den Stand aus dem Erfassungsjahr 2021 zurückgesetzt

Mit dem Plenumsbeschluss des G-BA vom 15.10.2022 wurden die Abgabefristen gemäß DeQS-RL bzw. PlanQI-RL wieder auf den Stand aus dem Erfassungsjahr 2021 zurückgesetzt.

Mit dem Plenumsbeschluss des G-BA vom 15.10.2022 wurden die Abgabefristen gemäß DeQS-RL bzw. PlanQI-RL wieder auf den Stand aus dem Erfassungsjahr 2021 zurückgesetzt.

Es gelten daher ab sofort wieder die folgenden Fristen:

  • 15.05. -> Daten des 1. Quartals
  • 15.08. -> Daten des 2. Quartals
  • 15.11. -> Daten des 3. Quartals
  • 28.02. -> Daten des 4. Quartals

Es ist sicherzustellen, dass bis zum 28.02. des auf das Erfassungsjahr folgenden Jahres die Daten für das gesamte Erfassungsjahr vollzählig und vollständig übermittelt wurden.

Für die Daten des gesamten Erfassungsjahres besteht eine Korrekturfrist bis zum 15.03. des auf das Erfassungsjahr folgenden Jahres.

Die Sollstatistiken (DeQS und DeQS_EDOK) sowie die Risikostatistik sind spätestens bis zum Ende der Korrekturfrist (15.03.) zu übermitteln.

Detailliertere Informationen zu den Abgabefristen können Sie dem folgenden Dokument entnehmen: https://www.qigbw.de/index.php?eID=dumpFile&t=f&f=3821&token=a49d9923cbb96ecaf08f52dbe708f7e7935de73c.